Willkommen

Liebe Weingenießer und -entdecker,

IMG_5998neuWein ist Leidenschaft. Ich habe mich vor 17 Jahren über ein Glas Shiraz vom Weingut Kloovenburg mit dem Virus infiziert. So heftig, dass ich nun vom Wein leben muss. Ich erwarte kein Mitleid. Ich erwarte genussfreudige Menschen, die Lust haben, Weine (neu) zu entdecken. Hier auf dieser Internetseite. Viel lieber noch in meinem Weingeschäft an der Marktstr. 21, 45964 Gladbeck (ehemals Adis Sportstube), direkt am Marktplatz in der Innenstadt.

 

Unsere Öffnungszeiten sind:
Dienstag und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr
Dienstag
bis Freitag von 15 bis 19 Uhr und
samstags von 10 bis 15 Uhr.

 

Die nächsten Events:

 

Carsten Henn liest „Der letzte Champagner“
Krimilaune mit stilechter Desablage

Donnerstag, 22. Februar 2018
um 19:30 Uhr

Erinnern Sie sich an die „letzte Praline“? Oder an den „letzten Whisky“? Daraus hat Carsten Sebastian Henn – Genuss-Krimi-Autor, Chefredakteur des Gault Millau und ehrgeiziger Hobby-Winzer – im Weinladen von Martin Volmer gelesen. Sehr zum Vergnügen der zahlreichen Gäste. Beide Events waren ausverkauft; es sei überdies erwähnt, dass der Starautor aus dem Rheinland absoluter Publikumsrekordhalter bei „Entdeckerweine“ ist! Der Abend am Donnerstag, 22. Februar 2018, wird mindestens so gut. Und im Eintritt von 24,50 Euro ist sogar noch ein Glas Champagner enthalten.
Beginn: 19.30 Uhr
p.P.: 24,50 €

Ort: Entdeckerweine Volmer, Marktstraße 21, 45964 Gladbeck
Karten: T. 02043-376 450 / F. 02043-374 293 / E. info@entdeckerweine.de

Zur Homepage von Carsten Sebastian Henn:
http://carstensebastianhenn.de/vita/

 

Südtirol – Das Beste aus zwei Welten
Verkostung mit Marende (ausgebucht!)

Freitag, 9. März 2018 um 19.30 Uhr
und Samstag, 10. März 2018 um 19:00 Uhr

Gerade mal 5.000 Hektar Rebfläche, aber in Italien an der Qualitätsspitze:
Die Winzer an Etsch und Eisack liefern erstklassige Weißweine und elegante Rotweine
aus den autochthonen Sorten Lagrein und Vernatsch. Bilder, Weine, Speck und Käse
aus einem der schönsten Urlaubsgebiete Europas.

p.P.: 34,50 €

 

Nr. Heinz Hits – Der Unglaubliche Heinz

Der Unglaubliche Heinz Groening kommt zum zweiten Mal in den Weinhandel Martin Volmer. Und zwar am Mittwoch, 21. März 2018. Anfangszeit: 20:00 Uhr (Einlass: 19:30).
Wir freuen uns auf reihenweise Nr.-Heinz-Hits und einen Vorgeschmack auf Heinz Groenings brandneues Programm „Jammern gilt nicht!“.
Preis: p.P. 24,- Euro inklusive 1 Glas Wein und Knabbereien.

„Nr. Heinz Hits“:
Scheißdrauf – eigentlich bin ich Liedermacher
Nur Nummer Heinz Hits !
Elvis Presley ist der King of Rock’n Roll, Michael Jackson der King of Pop und Heinz Gröning ist der King of Comedy Liedermaching mit Gitarre ohne Verstärkung.
Bei jeder Zugabe wünschen sich die Fans noch einmal einen der großen Hits von Heinz: „Muttermordgefahr“, „Fuchs du hast die Gans gestohlen“, „Kopp in’n Nacken“ oder „Mit dem Fliewatüüt ins Takka Tukka Land“. Die Liste der gewünschten Lieder ist lang. Auf jeden Fall zu viele für nur eine Zugabe. Grund genug ins Studio zu gehen und eine CD voller Nummer-Heinz-Hits zu produzieren und mit den schönsten Liedern und einem Programm voller musikalischer Höhepunkte auf Tour zu gehen.
Und obendrauf gibt es einen Einblick in die musikalische Entwicklung des unglaublichen Heinz mit sehr komischen, musikalischen Experimenten aus seiner Frühzeit, und das Geheimnis wird gelüftet, wie aus einem angehenden Post-Punk-, Schlager-, Rock’n’Roll-Star, der in der Schüler-Band die Herzen seiner Mitschülerinnen reihenweise zerdeppert hat, am Ende kein Vorbild für Robi Williams geworden ist, sondern einer der lustigsten Comedians Deutschlands.
Heinz Gröning, als Comedian, Moderator und Lyrik-Liebhaber aus allen Medien bekannt, erfüllt sich neben seinen aktuellen Programmen nun den großen Wunsch, einmal seine Songs am Stück zu Gehör zu bringen ! Das Publikum dankt es ihm.

 

Champagnerfrühstück
Sonntag, 25. März 2018 um 11:00 Uhr (ausgebucht)

Erfahren Sie mehr über den König der Schaumweine: Wie der Champagner entstanden ist, warum er so ein besonderes Getränk ist. Zu jedem Champagner kitzeln wir Ihren Gaumen mit dem jeweils passenden Appetithäppchen. Für eine gute Grundlage sorgt unser reichhaltiges Frühstück mit Croissants, Brot und Brötchen, mit Schinken, Käse und Konfitüre, Kaffee, Tee und Orangensaft.

p.P.: 34,50 €

 

Premiere: Sushi & Wein – eine deutsch-japanische Freundschaft (Ausgebucht!)

Samstag, 14. April 2018
um 19:00 Uhr

Die japanische Esskultur belegt seit Jahrhunderten, dass sich Wein und Sushi perfekt ergänzen. Sake und Pflaumenwein gepaart mit dem asiatischen Traditionsgericht aus Reis, Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Tofu und Ei – das lässt die Gaumen aller Feinschmecker vor Genuss tanzen. Eben darum geben wir uns diesem kulinarischen Vergnügen auch bei Entdeckerweine Volmer hin. Und natürlich können auch deutsche Rebensäfte und überhaupt Weine aus aller Welt dieses Geschmackserlebnis noch zusätzlich verfeinern.

p.P.: 34,50 €

 

 

 

Sommer im Glas: Weißweine der Welt (ausgebucht)

Montag, 30. April 2018 um 19:30 Uhr

Der Sommer wird sonnig und trocken. Er muss aber nicht trocken bleiben … Ein gut gekühlter Weißwein beispielsweise erfrischt herrlich bei gestiegenen Temperaturen. Da beschlagen selbst bei der höllischsten Hitzewelle die Gläser schon beim Einschenken. Genießen Sie Frische, Frucht und Leichtigkeit mit ausgesuchten Weißweinen aus aller Welt!

p.P.: 29,50 €

 

 

Käpt’ns Dinner: Kreuzfahrt-Comedy mit Michael Eller

Mittwoch, 30. Mai 2018
um 19:30 Uhr

Ahoi, die Kreuzfahrer kommen! Captain Comedy packt aus!

DAS PROGRAMM
Der Klabautermann der deutschen Comedy-Szene wirft den Anker und bringt den geballten Wahnsinn der Kreuzfahrtindustrie an Land. In seinem aktuellen Programm „Ahoi, die Kreuzfahrer kommen – Captain Comedy packt aus“ geht es um alle möglichen, meist aber die eher unmöglichen Varianten menschlichen Verhaltens in den schönsten Wochen des Jahres – dem Urlaub auf einem Luxus-Liner.
Mit analytischer Beobachtungsgabe und außerordentlichem Geschick für Wortwitz und Komik nimmt der Zen-Meister der Dialekte sein Publikum mit auf seine irrwitzige Reise aus Erlebtem und Beobachtetem rund um die Welt und wechselt dabei spielerisch von bildhaftem Blödsinn über bitterböse Satire, messerscharfem Sarkasmus bis hin zu eloquenter Sprachakrobatik.
Und das Schönste daran ist, Sie müssen nicht mal verreisen um all das zu erleben!

VITA
Michael Eller ist seit über 10 Jahren fester Bestandteil der deutschen Comedy- und Kabarett-Szene. Zuschauer des Quatsch Comedy Clubs, der Schmidt Mitternachtsshow, der komischen Nächte und NightWash sowie etlichen tausend Gästen auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen und vieler anderer Live- und TV-Formate erleben ihn regelmäßig als eine Ausgeburt der reinen Spielfreude. Beim Mannheimer Comedy Cup belegte er 2014 den 2. Platz. 2014 veröffentlichte Michael Eller seine erste Live-CD. Im Oktober 2017 veröffentlicht Michael Eller die Live-CD zum aktuellen Programm im EinLächeln Verlag.

TV
Im TV war er u.a. zu sehen bei Freunde in der Mäulesmühle (SWR), WDR Funkhaus (WDR), Landesschau (SWR) und Deutschland (ZDF).
Im März 2018 hat er eine weitere Aufzeichnung für „Freunde in der Mäulesmühle (SWR)“

ZUSCHAUERSTIMMEN
– Ein sehr kurzweilig unterhaltsamer Abend bei dem die Lachmuskeln reichlich strapaziert wurden. Die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben. Dieses hat Michael Eller beobachtet und mit reichlich Augenzwinkern, einer Spur Frechheit, gewürzt mit Ironie seinem Publikum sehr gut wiedergegeben.
– Michael Eller gehört zu den Comedians, der durch gute Beobachtungsgabe und Scharfsinn viele Geschichten aus dem Leben und aus dem Leben auf dem Wasser erzählt und mit viel Witz und Humor diese Situationen auf die Schippe nimmt. Weiter so!!!

DER TRAILER
http://www.michael-eller.rocks/videos-fuer-veranstalter

DIE WEBSEITE
www.michael-eller.com

Ort: Entdeckerweine Volmer, Marktstraße 21, 45964 Gladbeck
Karten: T. 02043-376 450 / F. 02043-374 293 / E. info@entdeckerweine.de

p.P.: 24,- €

 

Slam Poetry bei Entdeckerweine Martin Volmer
Flüssig Vorgetragenes in Wort und Wein

mit Andreas Weber
musikalische Begleitung: Stefan Bauer
Freitag, 14. September 2018
um 19:30 Uhr

Auf Empfehlung von Lektora-Verlagschef Karsten Strack kommt der großartige Slam Poet Andreas Weber! Zynische und ironische Alltagsgeschichten, in denen sich viele wiederfinden, sind die Kunst des feinen Herren aus dem Münsterland. Der Slam Poet und Lesebühnenautor hat der deutschsprachigen Slam-Poetry-Szene seinen Stempel aufgedrückt. Mit seinen zynischen Alltagsbeobachtungen stand er zwischen Kiel und Wien fast auf jeder Poetry-Slam-Bühne und nicht selten konnte er den Dichterwettstreit für sich entscheiden. Dabei hasst er es, zu reisen und das Westfälische zu verlassen. Während der Kartoffelernte wurde Andreas Weber Anfang der siebziger Jahre in Münster geboren. Seine Mutter sprach von einem großen Glück und Wunder. In seinen Jugendjahren lockten den Autor die Verheißungen und Verführungen der Großstadt, aber nach einem Jahr kehrte er enttäuscht auf seinen Acker zurück. Andreas Weber ist Stammmitglied er Münsteraner Lesebühne “Die2” und des Literarischen Salons auf Kloster Bentlage (Rheine), wofür er Satirisches und Selbstironisches abliefert. Er schreibt Kurzgeschichten, Glossen, Satiren, Kunsttexte und Essays für diverse Institutionen, Magazine, Kunstkataloge und Tageszeitungen (u.a für die Wahrheitsseite der TAZ). Daneben ist er Gastdozent an der Uni Münster für Performance Literatur und gibt Workshops und Seminare zum Thema Poetry Slam und Kreatives Schreiben. 2008 erschien sein literarisch Debüt „Rotes Sofa“, 2012 folgte sein erster Roman „Radau“, 2014 sein Kurzgeschichtenband „Herr Weber auf Safari“. Momentan lebt, schreibt und arbeitet er in Münster. Wo sonst?
Internet: www.andreas-weber.com

Flüssig werden aber nicht nur die Texte und der Wein, sondern auch die Musik! Der famose Stefan Bauer schwingt die Klampfe und singt uns ein paar Lieder. Und keine Sorge, Stefan ist nicht mal ansatzweise so melancholisch, wie es seine Pressefotos vermuten lassen.
Internet: http://stefanbauermusik.blogspot.de/

Preis p.P.: 24,50 € inklusive Knabbereien.

 

Herbst, herrlich: Saisonale Genüsse

Samstag, 22. September 2018
um 19:00 Uhr

Herbst ist so herrlich: Die Natur beschenkt uns reich mit Pilzen und Kürbissen, Wild und Äpfeln. Und Trauben, um Wein draus zu machen. Und alles auf einmal gibt’s an diesem Abend im Weinhandel Volmer. Okay, nicht von der Natur geschenkt. Wer teilhaben möchte am kulinarischen Herbstabend, zahlt 34,50 Euro – also fast geschenkt.

p.P.: 34,50 €

 

Vive la France: Von der Loire bis ins Pays D’Oc
Frankreich-Weinprobe

Freitag, 12. Oktober 2018
um 19:30 Uhr

Frische Eindrücke und ebensolche Delikatessen aus dem Mutterland des Weinbaus und -genusses. Vom Champagner bis zum Vin Doux Naturelle.

Pro Person: 34,50 Euro

 

Say Cheese: Käse & Wein

Freitag, 19. Oktober 2018
um 19:30 Uhr

Probieren Sie Klassiker wie Stilton mit Port, Roquefort und Sauternes, aber auch spannende Experimente.

p.P.: 34,50 €

 

 

Champagnerfrühstück
Sonntag, 11. November 2018
um 11:00 Uhr

Erfahren Sie mehr über den König der Schaumweine: Wie der Champagner entstanden ist, warum er so ein besonderes Getränk ist. Zu jedem Champagner kitzeln wir Ihren Gaumen mit dem jeweils passenden Appetithäppchen. Für eine gute Grundlage sorgt unser reichhaltiges Frühstück mit Croissants, Brot und Brötchen, mit Schinken, Käse und Konfitüre, Kaffee, Tee und Orangensaft.

p.P.: 34,50 €