Willkommen

Liebe Weingenießer und -entdecker,

IMG_5998neuWein ist Leidenschaft. Ich habe mich vor 15 Jahren über ein Glas Shiraz vom Weingut Kloovenburg mit dem Virus infiziert. So heftig, dass ich nun vom Wein leben muss. Ich erwarte kein Mitleid. Ich erwarte genussfreudige Menschen, die Lust haben, Weine (neu) zu entdecken. Hier auf dieser Internetseite. Viel lieber noch in meinem Weingeschäft an der Marktstr. 21, 45964 Gladbeck (ehemals Adis Sportstube), direkt am Marktplatz in der Innenstadt.

Meine Öffnungszeiten sind:

Dienstag und Donnerstag von 10 bis 13 Uhr, Dienstag  bis Freitag von 15 bis 19 Uhr und
samstags von 10 bis 15 Uhr.

Die nächsten Events:

 

Open Bottle Evening: Minor Whisky

Open Bottle WhiskyTasting, einmal im Monat, jeden 1. Freitag im Monat ab 19.30 Uhr; Probieren zum Dram-Preis ab 2,50 Euro (bitte anmelden)

Open Bottle Whisky
nächster Termin:
Freitag, 6. Januar 2017 um 19:30 Uhr
„Entdeckerweine“ Weinhandel Volmer,
Marktstraße 21, 45964 Gladbeck

Bitte melden Sie sich beim Veranstalter an!
Armin Oberhagemann / M-WT@freenet.de

 

Champagner-Frühstück
Sonntag, 8. Januar 2017
11:00 Uhr

routeduchampagne2013Erfahren Sie mehr über den König der Schaumweine:

Wie der Champagner entstanden ist, warum er so ein besonderes Getränk ist. Zu jedem Champagner kitzeln wir Ihren Gaumen mit dem jeweils passenden Appetithäppchen. Für eine gute Grundlage sorgt unser reichhaltiges Frühstück mit Croissants, Brot und Brötchen, mit Schinken, Käse und Konfitüre, Kaffee, Tee und Orangensaft.

Pro Person : 29,50 Euro
ACHTUNG: BEREITS AUSGEBUCHT

 

Reifeprüfung: Kap-Weine
Entdecken Sie den Charme südafrikanischer Weine

herbstweinWenn man guten Tropfen Zeit zum Reifen gibt, werden sie viel spannender. Entdecken Sie mit mir den Charme südafrikanischer Weiß- und Rotweine am Samstag, 14. Januar um 19:00 Uhr.

Pro Person: 35,- €
Anmeldung erbeten!

 

Bier im Revier
Bierseminar mit Carsten Westheide
Neue und wiederbelebte Marken aus dem Ruhrgebiet
Freitag, 20. Januar 2017
20:00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: € 28,50 pro Person

bierlogowestheideEin unterhaltsamer und genussvoller Streifzug durch die Bierlandschaft des Ruhrgebiets!

Das waren noch Zeiten, als jede Ruhrgebiets-Stadt eine eigene Brauerei hatte – oft sogar mehrere! Kohle, Stahl und Bier – das ist schon lange nicht mehr der Dreiklang im Revier. Welche Brauereien haben überlebt? Welche sind wieder da? Was tut sich in der regionalen Bierszene? Carsten Westheide gibt einen Überblick und stellt die im Ruhrgebiet gebrauten Spezialbiere vor. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Bergmann Bier und Mölmsch sowie auf Neuentdeckungen wie das Ruhrtaler.

Beamer-Präsentation mit Verkostung, dazu gibt es kleine Leckereien.

 

Zotig, satirisch, respektlos, schwarz …
Touché, sprach der Teufel
Allroundmusiker Spielmann Michel

präsentiert „Schäbbige Lieder aus 7 Jahrhunderten“.
Samstag, 21.01.2017 um 19:00 Uhr
Eintritt: 19,- Euro pro Person

voelkelvolmer-tsdt

Getreu dem Motto, dass der Narr mehr bewirken kann als der Lehrer, weil er die Leute zum Lachen bringt, trägt er das „entsprechendes Liedgut“ vor. Von mittelalterlichen Spottliedern, der Liedermacherszene der 1970er Jahre bis hin zur Gegenwart bringt der preisgkrönte Gitarrist Lieder und Texte von Neidhard von Reuenthal, Ulrich Roski, Reinhard Mey oder Hannes Wader zu Gehör, aber auch die absonderlichen Balladen und Gedichte aus eigener Feder, wie sie in seinem aktuellen Buch (mit CD) „Spielmann Michels Rattenplage“ zu finden sind.

Kräftiger Gesang und ein tiefer Griff in die Gitarrentrickkiste sind das Markenzeichen von Spielmann Michel alias Michael Völkel. Der Abend verspricht Lieder zum Schmunzeln, Lachen und natürlich „schäbbig Grinsen“.

 

Südtirol – Das Beste aus zwei Welten

hpw-lftenejaFreitag, 10. Februar
19:30 Uhr

Gerade mal 5.000 Hektar Rebfläche, aber in Italien an der Qualitätsspitze: Die Winzer an Etsch und Eisack liefern erstklassige Weißweine und elegante Rotweine aus den autochthonen Sorten Lagrein und Vernatsch. Bilder, Weine, Speck und Käse aus einem der schönsten Urlaubsgebiete Europas. Pro Person: 32,50€

ACHTUNG: BEREITS AUSGEBUCHT

 

Oper légère – Die Fledermaus
Franziska Dannheim und Jeong-Min Kim

Samstag, 25. Februar 2017
19:00 Uhr
Pro Person: 45,-€ inkl. Champagner

Operette legère – Die Fledermaus
nach Johann Strauss

flyer-ol-fm-volmerChampagnerlaune vom Allerfeinsten
Oper légère bedeutet eine Stimme, ein Piano, eine Oper! Diesmal indes Operette. Bei dieser Werkeinführung der leichten Art stellt Franziska Dannheim mit geschmeidigem Sopran nicht nur alle Partien vor, die gebürtige Schwäbin erläutert erfrischend unverkrampft geschichtliche und musikalische Zusammenhänge um den Walzerkönig Johann Strauss, der mit dieser Operette den perfekten Silvesterknaller im Dreivierteltakt schuf. Ein rauschender Ball entpuppt sich als inszenierter Racheakt voll süffisanter Boshaftigkeiten: Schein, oder Nichtschein – das ist die Blamage. Pures Wiener Lebensgefühl schwingt in zeitlosen Wahrheiten. „Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist“ stimmt das Publikum selig mit ein. Jeong-Min Kim ist Partnerin am Flügel, die mit virtuosem Spiel und Feingefühl in keiner Sekunde den Orchesterklang vermissen lässt. Der legere Opernführer begeistert Einsteiger und Kenner. Ein Programm für die ganze Familie.

Mehr Infos: http://www.franziskadannheim.de/programm/folio/

 

Andrea Volk: Aschermittwoch schön trinken!
Comedy und Kabarett zu Urlaub und Alltag

Mittwoch, 1. März 2017
20:00 Uhr
Karten pro Person: 19,- Euro

politischer-aschermittwoch-klein-onlineAm 1. März findet im Weinladen Volmer zum ersten Mal ein politischer Aschermittwoch statt: Kabarett und Comedy mit der fantastischen Andrea Volk, bekannt u.a. durch ihre Fernsehauftritte in Gerburg Jahnkes „Ladies Night“ oder „Freunde in der Mäulesmühle“. Der Eintritt für dieses Highlight beträgt pro Person 19,- Euro (inkl. 1 Viertel Wein).

Video Link Urlaub 4:48 Min.

Die Urlaubssaison steht vor der Tür und 2016 wirkt noch nach – was wäre passender als ein Ausflug auf den Campingplatz und aufs Kreuzfahrtschiff, garniert mit politischen An- und Aussichten zu religiösem Irrsinn, politischem Kasperletheater und menschlichem Durcheinander?

Autorin, Comedian und Kabarettistin Andrea Volk bietet dem Publikum einen sonnigen Mix aus herzerfrischender Comedy, bissig-bösem Kabarett und traumschönen Geschichten. Treu dem Urlaubs- und Lebensmotto: unterwegs im Namen des Hirn.

Kritiken:
Rhein-Neckar-Zeitung 16.07.16: „Andrea Volk erntet mit Urlaubscomedy Lacher um Lacher …  Gutes Händchen fürs perfekte Timing, wirbelt unablässig über die Bühne und ist eine
Meisterin des Abschweifens.“
Kraichgauer Stimme: 15.07.16: „Herrlich spontan!“
BBM Bad Bevensen 2015: „Pointen prasseln nur so aufs Publikum“ – „Manchmal balanciert sie mit ihren Ansichten auf schmalem Grat. Dennoch war die Powerfrau auch für jemanden, der mehr das politische Kabarett bevorzugt, ein Erlebnis. Weil die Volk ein sprachbegabter Wirbelwind ist und ihr Publikum nicht für dumm verkauft.“

 

Champagner-Frühstück
Sonntag, 5. März 2017
11:00 Uhr

routeduchampagne2013Erfahren Sie mehr über den König der Schaumweine:

Wie der Champagner entstanden ist, warum er so ein besonderes Getränk ist. Zu jedem Champagner kitzeln wir Ihren Gaumen mit dem jeweils passenden Appetithäppchen. Für eine gute Grundlage sorgt unser reichhaltiges Frühstück mit Croissants, Brot und Brötchen, mit Schinken, Käse und Konfitüre, Kaffee, Tee und Orangensaft.

Pro Person: 29,50 Euro
ACHTUNG: BEREITS AUSGEBUCHT

 

ZUSATZTERMIN: Wegen der großen Nachfrage für das Bierseminar im Januar richten wir dieses Event ein weiteres Mal aus.

Bier im Revier
Bierseminar mit Carsten Westheide
Neue und wiederbelebte Marken aus dem Ruhrgebiet
Freitag, 24. März 2017
20:00 Uhr
Teilnehmerbeitrag: € 28,50 pro Person

bierlogowestheideEin unterhaltsamer und genussvoller Streifzug durch die Bierlandschaft des Ruhrgebiets!

Das waren noch Zeiten, als jede Ruhrgebiets-Stadt eine eigene Brauerei hatte – oft sogar mehrere! Kohle, Stahl und Bier – das ist schon lange nicht mehr der Dreiklang im Revier. Welche Brauereien haben überlebt? Welche sind wieder da? Was tut sich in der regionalen Bierszene? Carsten Westheide gibt einen Überblick und stellt die im Ruhrgebiet gebrauten Spezialbiere vor. Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit Bergmann Bier und Mölmsch sowie auf Neuentdeckungen wie das Ruhrtaler.

Beamer-Präsentation mit Verkostung, dazu gibt es kleine Leckereien.

 

Bella Italia

bella-italiaSamstag, 11. März
19:00 Uhr

Pro Person: 32,50 €

ACHTUNG: BEREITS AUSGEBUCHT

 

Zarte Brise – Frühlingsweine

zarte-briseSamstag, 29. April
19:00 Uhr

Die mit dem Frühling flirten …

Duftigen Rivaner gefällig? Oder mineralisch-schlanke Rieslinge?
Wir zaubern eine zarte Frühlingsbrise auf Ihren Gaumen – mit
feinen Weinen und leichten Snacks.

Pro Person: 29,50 Euro

 

Im Rahmen der Gladbecker Kneipennacht 2017:
Live in Konzert: Duo Taktvoll
Stephanie Lotz, Gladbeck – Gesang
Andreas Wagener, Wetter – Gitarre
Freitag, 5. Mai 2017 ab 20:00 Uhr

duo-taktvollDiese zwei Musiker kann man getrost in die Rubrik „Gesucht, gefunden!“ einordnen – das hört man gleich nach den ersten Tönen an der außergewöhnlichen Harmonie, die das Duo zwischen Gesang und Gitarre entstehen lässt. Dazu eine kleine, schnell aufzustellende Musikanlage, keine aufwendige Bühnendeko, sowie eine Lautstärke, die den Fans gefällt.

Ihr Musikgeschmack ist breit gefächert und beinhaltet die Evergreens aus Jazz, Pop, Rock und Soul? Sie haben Spaß an facettenreicher und handgemachter – aber niveauvoller – Live-Musik? Dann sind Sie bei „TaktVoll“ genau richtig. Mehr Infos: http://taktvoll.webnode.com/uber-uns/

Einlassarmbändchen zum Preis von 10,- Euro pro Stück sind im Laden erhältlich.

 

Urlaub im Glas – Mittelmeerweine

urlaub-im-glasSamstag, 20. Mai
19:00 Uhr

Pro Person: 32,50€

ACHTUNG: BEREITS AUSGEBUCHT

 

Grill und Wein
Samstag, 10. Juni
19:00 Uhr

grillwein

Pro Person: 39,- €

 

„es wäre schöner, wenn es schöner wäre“
Erich Kästner trifft Joachim Ringelnatz

Samstag, 16. September 2017
Beginn: 19:00 Uhr

KästnerRingelnatz

Der Bonner Johannes Göbel (Rezitation) und der Gladbecker Martin Mock
(Vertonung, Gitarre & Gesang) bringen die beiden großen Dichter des
20. Jahrhunderts zusammen, vereinen auf elegante Weise Humor und Drama,
Melancholie und Esprit der beiden Protagonisten, die einander im wahren Leben
nie begegnet sind. Verblüffend wirkt dabei die Aktualität der menschlichen, sozialen
und politischen Grundwahrheiten, die uns überraschend direkt angehen und berühren.

Eintritt: pro Person 19,- Euro inkl. 1 Viertel Wein